WeatherPro for iPhone 3.0 ist da – mit Unwetterwarnungen, HD-Karten und neuem Design

WEITERSAGEN:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Mit den Unwetterwarnungen setzt MeteoGroup eine der am häufigsten angefragten Kundenwünsche um. Die Warnungen  erscheinen in der Vorhersageübersicht und alarmieren die WeatherPro-User bis zu drei Tage im Voraus vor drohenden Unwettern. Dazu zählen extreme Wettersituationen wie zum Beispiel Gewitter, Dauerregen, Schneefall und Sturm, aber auch extreme Hitze und Kälte.  Je nach Intensität des zu erwartenden Unwetters werden die Warnungen in unterschiedlichen Farben angezeigt, so dass man auf einen Blick abschätzen kann, wie heftig das Unwetter ausfallen wird. Per Klick auf das Warnsymbol erhält man eine übersichtliche Grafik, die den Zeitraum des Unwetters visualisiert und ein weiterer Tap auf die Grafik liefert eine kurze Erklärung zum Unwetter. Aktive Warnungen sind bereits in der Entwicklung: WeatherPro-Nutzer haben also bald auch die Möglichkeit, sich per Push-Mitteilung warnen zu lassen – ohne die App selbst öffnen zu müssen.

 

Die neuen hochauflösenden Wetterkarten wurden im März schon in der iPad-Version von WeatherPro eingeführt und sind seitdem eines der beliebtesten Features von WeatherPro. Sie überzeugen durch ihr klares Design, ihre hohe Benutzerfreundlichkeit und eine realistische Wiedergabe von geographischen Details. Anhand der dargestellten Gebirge, Gewässer, Wälder und Wüsten kann sich der User besser auf den Karten orientieren. Per Tap auf eine Stadt erscheinen die aktuelle Temperatur und ein Symbol zum Wetterzustand des angewählten Ortes. Spielerisch kann man zwischen den einzelnen Ansichten wechseln, zoomen und die Weltkugel hin- und herschieben.

WeatherPro Premium-User haben zudem Zugriff auf eine ganze Reihe zusätzlicher Kartenebenen, beispielsweise Satellitenbilder im Normal- oder Infrarot-Modus, Luftdruck-, Temperatur- sowie Wolken- und Niederschlagsprognosen und eine Blitz-Animation. Auch weiterhin verfügbar: das beliebte Niederschlagsart-Radar für Europa, das Regen, Schnee, Hagel o.ä. farblich voneinander unterscheidet – und das sogar in einer 2-stündigen Radar-Prognose.

 

Weitere neue Funktionen in WeatherPro for iPhone 3.0 sind:

  • umfangreiche Design-Optimierungen
  • neuer Startbildschirm mit optional einblendbarem Radar-Bild
  • dynamische Kurzfristprognose für die nächsten 18 Stunden
  • übersichtliche Tag-/Nachtansicht inklusive Stundendetails
  • „Mein Standort“-Favoriteneinstellung mit automatischer Ortserkennung
  • Favoriten mit aktueller Wetteranzeige und Hinweis auf Unwetterwarnungen
  • flexible Sortierung der Wetter-Charts
  • und jede Menge weiterer Verbesserungen

 

Hier gehts direkt zum Appstore und zum Download von WeatherPro for iPhone 3.0. Es lohnt sich! Ob mit oder ohne Premium: die beliebte Wetter-App liefert ausgezeichnete Prognosen und belegt in unabhängigen Tests immer wieder Spitzenpositionen. WeatherPro 3.0 – mehr Wetter geht nicht!!!!

GD Star Rating
loading...
WEITERSAGEN:Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>