Apple verbietet Samsung Galaxy Tabs 10.1 in Europa zu verkaufen

Erst Australien und jetzt in Europa, Apple hat eine einstweilige Verfügung gegen Samsung. Demnach darf Samsung sein Galaxy Tab 10.1 nicht in der EU verkaufen, außer in den Niederlanden.

dpa, die führende Düsseldorfer Nachrichtenagentur hat kürzlich zugunsten von Apple angeordnet, dass Apple eine einstweilige Verfügung bewilligt, um den Verkauf von Samsung Galaxie-Tabs 10.1 in der EU zu stoppen. Hierzu erhob Apple eine andere ähnliche Gesetzesklage in den Niederlanden. Wenn Samsung fortfahren sollte seine Tablets zu verkaufen, muss Samsung für jedes Vergehen eine Geldstrafe in Höhe von 350.000$ bezahlen.

Diese einstweilige Verfügung ist über ein designbezogenes Recht am geistigen Eigentum, nicht über Hardware- oder Software-Patente.

Stay Tuned :)

GD Star Rating
loading…
Apple verbietet Samsung Galaxy Tabs 10.1 in Europa zu verkaufen, 5.0 out of 5 based on 4 ratings

Johannes Fleischmann

Apple Software Developer, der die Infos kurz und knapp veröffentlicht, ohne lange Aufsätze zu schreiben :)

More PostsTwitterFacebook

2 Gedanken zu „Apple verbietet Samsung Galaxy Tabs 10.1 in Europa zu verkaufen“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>